SEARCH
TOOLBOX
modified on 25. April 2012 at 11:41 ••• 6.007 views

BlueJ

Aus Informatiktools

Dies ist die bestätigte sowie die neueste Version dieser Seite.
Wechseln zu: Navigation, Suche
BlueJ
Bluej.jpg
Kurzüberblick
Kurzbeschreibung: Speziell für Ausbildungszwecke entwickelte Programmierumgebung von Java
Schlagwörter: Programmieren, Java, OOP
Altersgruppen: Sek. II, Hochschule
Sprachen: Englisch
Entwickler: Michael Kölling und John Rosenberg
Aktuelle Version: 3.0.6
Plattform: Windows, Mac OS, Linux
Lizenz: http://www.bluej.org/about/license.html
Lizenzkosten (Privat/Bildungseinrichtungen): kostenfrei
BlueJ Homepage

Bisher hat noch niemand abgestimmt

 You need to enable JavaScript to vote


BlueJ ist eine integrierte Entwicklungsumgebung für die JavaProgrammierung. Es wurde speziell für Ausbildungszwecke entwickelt, da das Lernen und Lehren von den Zusammenhängen der objektorientierten Programmierung unterstützt wird. Zum Programmieren bietet BlueJ ein verkürztes UML-Klassendiagramm, sowie einen Texteditor, indem die Syntax von Java hervorgehoben und automatisch vervollständigt wird. Anstatt des Quelltextes kann auch die Dokumentation eingesehen werden. Im UML-Klassendiagramm kann der Benutzer neue Klassen erstellen und Assoziationen zwischen Klassen bilden. Diese Veränderung werden auch im Quellcode übernommen, sowie Änderung im Quellcode, die das Klassendiagramm betreffen, werden auch im Diagramm geändert. Es steht eine Laufzeit-Umgebung für Objekte zur Verfügung, sowie Ein- und Ausgabefenster für Methoden. Von den kompilierten Klassen lassen sich Objekte erzeugen. Diese können durch öffentliche Methoden verändert werden und die Veränderung kann man in BlueJ nachvollziehen.

Inhaltsverzeichnis

[Bearbeiten] Ziele und Besonderheiten

  • Einführung in die Programmierung mit Java
  • OOP-Zusammenhänge werden grafisch veranschaulicht
  • Änderungen im Klassendiagramm werden im Quellcode übernommen und andersherum


[Bearbeiten] Einfaches Beispiel / Screenshot

BlueJBeispiel.jpg

Karel

[Bearbeiten] Technische Voraussetzungen und Hinweise

Windows 2000 oder höher: Installer vorhanden. MacOS X: Installer. Debian, Ubuntu und andere auf Dbian basierende System: Installer. Alle anderen Systeme: ausführbare jar Datei.

  • Minimale Systemvoraussetzungen: 64MB Hauptspeicher, Pentium II Prozessoer oder ähnliches
  • Empfohlene Systemvoraussetzungen: 128MB Hauptspeicher, 400MHz Pentium III Prozessor oder höher
  • Software voraussetzungen: Java 5 JDK oder neuer muss installiert sein

[Bearbeiten] Schulischer Einsatz

[Bearbeiten] Korrespondierende Inhalts-/Prozessbereiche

Inhaltsbereiche:

  • Algorithmen


Prozessbereiche:

  • Modellieren und Implementieren
  • Kommunizieren und Kooperieren

[Bearbeiten] Inhalte und Themen

BlueJ kann als Ausgangspunkt für die objektorientierte Programmierung dienen, sowie der Programmiersprache Java. Es lassen sich interessante Themen für die Schüler finden, wie z.B.: Spiele und Animationen erstellen, Daten und Medienverwaltungen,...

[Bearbeiten] Ideen zum Unterrichtseinsatz

  • Einfache Einführungsbeispiele
  • Grundlagen der Programmiersprachen ausprobieren (Schleifen, Bedingungen,...)
  • Veranschaulichung des OOP-Zusammenhangs nutzen

[Bearbeiten] Einsatz in weiteren Fächern

Der Einsatz von BlueJ in verschiedenen Fächern ist schwierig, da Programmierkenntnisse vorhanden sein müssen. Es lassen sich aber Themen aus anderen Fächern finden, die ein BlueJ Projekt ergeben sollen.

[Bearbeiten] Einschätzung/ Kritik

BlueJ bietet viel Potenzial um die objektorientierte Programmierung zu verdeutlichen und um Kenntnisse in Java zu erwerben. Es benötigt jedoch ein hohes Abstraktionslevel, damit man in BlueJ ein Projekt erstellen kann. Es werden viele Befehle und syntaktische Anforderungen gefordert. Dadurch benötigen Java-Neulinge eine Anleitung und viele Beispiele. Für Fortgeschrittene Java-Benutzer ist BlueJ intuitiv zu verstehen und spart viel Arbeit.

[Bearbeiten] Unterrichtsmaterialien und -beispiele

Einführung in das Programmieren mit BlueJ


[Bearbeiten] Referenzen, weiterführende Literatur und Ansprechpartner

Java lernen mit BlueJ



Fakten zu BlueJRDF-Feed
Empfohlen fürSek. II  + und Hochschule  +
Entwickelt vonMichael Kölling und John Rosenberg  +
Genutzte Lizenzhttp://www.bluej.org/about/license.html  +
Lizenzkostenkostenfrei  +
PlattformenWindows  +, Mac OS  + und Linux  +
SpracheEnglisch  +